Das Jahr 2019

Wie jedes Jahr gehören die ersten Tage im Januar ganz intensiv unserer Pauline (gestorben 5.Januar 2016).

Sie ist jeden Tag gedanklich bei uns, aber an ihrem Todestag ganz besonders.

2019 - was wird es bringen - einiges haben wir schon geplant - alles andere lassen wir auf uns zukommen.

Agitechnisch werden wir ab 12. Januar wieder durchstarten - mit neuer Kraft und Elan !

Im Mantrailing ist eine weitere Prüfung geplant und natürlich tolle Trails, sowie ein Wander und Trailurlaub mit den Trekking Dogs im Mai.

Das Dogscootern werden wir weiter ausbauen - natürlich nur mit mir - Catch- , für unsere Enya Maus ist das zu anstrengend - sie darf am Fahrrad mitlaufen. Bei mir klappt es schon ganz gut - es fehlt noch ein bisschen das Durchhaltevermögen - das wird bestimmt besser, wenn wir mal Touren mit anderen machen - das Miteinander sollte dann schon anspornen. Mit meinem jungen Herrchen, Kyrill, gehe ich so wie er Zeit hat, joggen. Er möchte das Canicross mit mir betreiben. Das Toskana Camp im Oktober,  mit den Rheinauenwölfen, steht wohl dieses Jahr auch wieder auf dem Programm.

Fotoshoot bei tollem Wetter

 

 

Heute lachte die Sonne - eigentlich viel zu warm zu dieser Jahreszeit!

Frauchen packte die Kamera - und los ging es !


mehr lesen 0 Kommentare

Catch beim dogscootern

 

 

Am Samstag waren wir nochmal auf einem Workshop für das Dogscootern - bei den Rheinauenwölfen -


mehr lesen 0 Kommentare

Erstes Turnier

Tja - mit neuer Kraft und Elan haben wir angefangen !

Anscheinend war Frauchen noch nicht gaaaanz so fit - denn es gab ne Dis. im Jumping ( nicht genug geblockt - Catch springt ins Nirwana......!!!!!)

Alauf - Frauchen latscht mir voll in die Parade vor der Wand - da muss man nix dazu sagen.......

Das war also der Start ins neue Jahr - es kann nur besser werden !

ICH bin ja gut - ich kann alles....!

0 Kommentare