Hüteworkshop bei Tom Daume !

 

 

 

Am 6. und 7.April hatte uns Frauchen auf dem Schnuckenhof bei Tom Daume zu einem Hüteworkshop angemeldet!


Das war mal etwaw gaaaanz anderes - es waren viele Bordercollies vertreten, die das Hüten auch schon längere Zeit betreiben oder es recht jung angefangen haben. Tom war super nett - hat viel erklärt und große Geduld gehabt.

Frauchen und ich waren mit den Schafen erstmal im Roundpen - da gab es einige Kommandos zu erlernen und nach Möglichkeit umzusetzen. Für mein erstes Mal, war ich schon recht interessiert - Frauchen hingegen etwas unsicher ( war ja auch für sie Neuland).

Am zweiten Tag durften wir dann mittags mit den Schafen auf die Weide - zum nachtreiben - auch da hab ich meine Sache ganz gut gemacht - ich war jetzt nicht so heiß, wie manche meiner Kollegen - aber doch recht ordentlich für den Anfang !

Es war eine tolle Erfahrung für uns - Tom meinte, wenn er mich ein paar Monate ausbilden würde, könnte ich die Schafe von der Weide holen......! Klar, das würde ich bestimmt.

Es ist wirklich super schön bei Tom - ob wir aber eine Regelmäßigkeit hinbekommen, wissen wir wirklich nicht - es ist halt schon eine Fahrerei - und eigene Schafe haben wir leider nicht! Wir würden es wirklich sehr, sehr gerne machen  - aber es umzusetzen, ist nicht so einfach, wie Frauchen es sich vorgestellt hat!

Auf jeden Fall habe ich die Veranlagung fürs Hüten - schauen wir mal, was die Zukunft noch bringt - DANKE Tom für diese Erfahrung - Du bist ein toller Mensch - also wenn Hüten, dann nur bei Dir ! Hier sind noch ein paar Eindrücke...

Kommentar schreiben

Kommentare: 0